+49 7157 66985-0 info@oaseweil.de

28.11.2020 | Mords-Events präsentiert das erste “Mords-Musical”

 

Das schöne Biest

Was kann zu Boshaftigkeit und Kälte führen? Ist es die Einsamkeit? Verpasste Chancen? Verzicht auf Liebe? Karrieregier?  Bei Katharina Arendt – von allen das schöne Biest genannt – kamen da wohl einige Dinge zusammen. Das lässt sie alle in ihrem Umfeld gnadenlos spüren. Kein Wunder also, dass sie als Musical-Regisseurin im Theater bei den Darstellern – um es harmlos auszudrücken – nicht sehr beliebt ist. Die Proben zum neuen Stück sind begleitet von Demütigungen, Hass, Intrigen und Geheimnissen, eskalieren immer mehr und enden abrupt mit einem lauten Knall auf den Bühnenboden.

Da liegt sie nun, das schöne Biest! Der Schock ist groß, bei manchen auch die Freude. Aber – was ist passiert? Hat sie der tägliche Whiskey-Konsum dahingerafft? War es ihr versteinertes Herz, das nicht mehr schlagen wollte? Oder spielt hier gar Fremdeinwirkung eine Rolle? Eines steht fest: Motive und Verdächtige gibt es genügend!

 

Hier Plätze buchen: www.eventbrite.de und an vielen Vorverkaufsstellen!